Loading...
Home2018-11-06T14:53:43+00:00

Die nächsten Events

Mittwoch, 12. Dezember 2018,18:00 Uhr, Café Europa Am Marktplatz 6a, 40213 Düsseldorf

Seit der politischen Wende und nach dem Beitritt zur Europäischen Union tut sich viel im hohen Nordosten der EU. Was sind die geschichtlichen Wurzeln der heutigen Situation ? Wie ist die aktuelle Lage ? Welche Impulse kann das Baltikum der EU geben ? Die We are Europe! Vorstandsmitglieder Klaus Zimmermann und Klaus Scherer versuchen nach ihren aktuellen Reisen ins Baltikum auf diese Fragen eine Antwort zu geben. Verdeutlicht werden die Einschätzungen durch viele vor Ort gewonnene Eindrücke der verschiedensten Art.

Lassen Sie sich informieren und diskutieren Sie im Anschluss mit.!

Der Eintritt ist kostenlos.

Mittwoch, 12. Dezember 2018,18:00 Uhr, Café Europa Am Marktplatz 6a, 40213 Düsseldorf

Der heiße Sommer 2018 brachte erhebliche Ernteausfälle mit sich. Die deutschen Bauern forderten und erhielten „Dürrehilfen“ von rd. 340 Mio. €.

Doch war das gerechtfertigt angesichts von EU-Agrarhilfen von rd. 5 Mrd. €, die die deutsche Landwirtschaft Jahr für Jahr erhält? Nein, sagt unser Referent Prof. Dr. Friedrich Heinemann vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim! Das falsche Signal der Dürrehilfen ist, dass Gewinne in guten Jahren von den Betrieben internalisiert, Verluste in schlechten Jahren aber sozialisiert werden. Diese Politik setzt falsche Anreize. Die Dürre 2018 sollte zum Anlass genommen werden, endlich mutig die Reform der EU-Agrarpolitik in Angriff zu nehmen. Die hohen Subventionen darf es nicht länger ohne Gegenleistung für das Gemeinwohl geben. – Stoff genug für eine engagierte Diskussion im „Café Europa“!

Jede und jeder sind wie immer herzlich willkommen – Eintritt ist frei.

Bisherige Veranstaltungen

Fotos und Informationen zu unseren bisherigen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Flickr-Seite

Zu Flickr

Blog